DIY – Handy Reparatur: Wasserschaden, Displaybruch und Kratzer

Posted on März 16, 2017 von Yanislav

Smartphone selber reparieren – So geht es ! Kratzer auf dem Handy, Displaybrüche und Wasserschaden sind ein echter Albtraum unserer Zeit. Die profesionelle Handy Reparatur ist meisten sehr teuer und aus diesem Grund möchten wir eine Auswahl von praktischen Lösungen vorstellen, die für ein deutliches Ersparnis sorgen. Wasserschaden Immer wieder…

Mehr
Preis: 9,95 von www.amazon.de

Das Repairset von Fixxoo, das für Apple, Samsung und fast alle Merken geeignet ist, beinhaltet: 3 hochwertige Schraubendreher, 1 Hebel-Werkzeug, Plektron-Hebel, Saugnapf und SIM-Kartenschacht-Öffner. Mit dem Set werden Sie Ihr Display problemlos reparieren.

DIY – Handy Reparatur: Wasserschaden, Displaybruch und Kratzer

  Name Price Von
1 4smarts - 2fix - Rescue Kit - Wasserschaden Rettungsset 7,55 www.amazon.de
2 Zacro® 21 in 1 Profi Reparatur Werkzeug Set Tool kit für Handy und Smartphone 10,99 www.amazon.de
3 Displex Versiegelung mit Poliertuch/Mikrofasertuch 4,98 www.amazon.de
4 FirstDryKit - Wasserschaden am Handy - Erste Hilfe für ins Wasser gefallene & nass gewordene Handys 12,99 www.amazon.de
5 GIGA Fixxoo Werkzeug Set für PC und Handy Reparatur 9,95 www.amazon.de

Smartphone selber reparieren – So geht es !

Kratzer auf dem Handy, Displaybrüche und Wasserschaden sind ein echter Albtraum unserer Zeit. Die profesionelle Handy Reparatur ist meisten sehr teuer und aus diesem Grund möchten wir eine Auswahl von praktischen Lösungen vorstellen, die für ein deutliches Ersparnis sorgen.

Wasserschaden

Immer wieder passiert das Unglück, wenn das Handy ins Wasser, in den Badesee oder ins Klo fällt. Die Chance ist dabei sehr groß, dass das Smartphone danach immer noch funktioniert. Dafür muss mann aber sehr vorsichtig vorgehen und die richtigen Tipps beachten. Damit eine Reparatur erfolgreich ist, muss man die besten Voraussetzungen haben. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Infos für Sie im Überblick zusammengefasst.

Zuerst sollten Sie Ihr Handy auf keinen Fall anschalten, denn man unbedingt vermeiden sollte, auf den Touchscreen zu tippen. Besser gesagt droht damit ein Kurzschluss und damit möglicherweise einen Totalschaden Ihres Smartphones. Aus diesem Grund sollten Sie am besten den Akku sofort entfernen. In den meisten Fällen ist der Akku ersetzbar und das ist sehr vorteilhaft für Sie. Für das Trockenlegen des Handys können Sie zuerst sehr leicht selbst mit Werkzeug aufschrauben. Auch ganz wichtig ist, dass sie die SIM Karte auch retten. Nehmen Sie die SIM-Karte sehr vorsichtig heraus. So werden Sie alle Kontakte und Daten retten.

Das endgültige Trockenlegen des Handys können Sie mithilfe von einem sehr bekannten Notfall-Kit machen, welches  das Smartphone wieder zum Laufen bringen kann. Der Beutel mit Silikonteilchen soll die Feuchtigkeit aus dem Handy ziehen. Dafür sollten Sie das Smartphone in den Aluminiumbeutel legen und dann mindestens 48 Stunden drin lassen. Ein spezieller Feuchtigkeitsanzeiger gibt an, ob noch Feuchtigkeit im Beutel enthalten ist und ob das Gerät vollständig getrocknet ist.

Kratzer auf dem Display

Die Display-Kratzer auf dem Smartphone passieren sehr schnell und in unserem dynamischen Alltag können wir dieses Problem kaum vermeiden. Sehr oft passiert das ohne Absicht wie zum Beispiel mit dem Reißverschluss oder mit dem Autoschlüssel. Das können Sie ganz leicht verhindern. Dafür sollten Sie die entsprechende Schutzfolie besorgen, die zu dem Smartphone passt. Die sogenannten Panzerfolien sind sehr stabil und robust. So werden Sie ein stoßfestes und kratzfestes Display haben. Auch wenn Sie schon Kratzer bekommen haben, können Sie mit einer speziellen Polierpaste das Display reinigen. Dann werden Sie ein leichtes und angenehmes Scrolling haben.

Displaybruch

Die Displaybrüche fallen leider unter die Gewährleistung oder Garantie des Herstellers, dieses Problem wird immer größer. Dafür hat man die Möglichkeit das Handy selber zu reparieren. Dazu brauchen Sie ein Repair-Set, das für die Reparatur notwendig ist. In diesem Set sind Teile wie zum Beispiel Öffnungstool, Kreuzschlitz und Schraubendreher, die speziell für Handy geeignet sind. Somit kann man selber das Smartphone reparieren, und zwar ganz ohne Hilfe von Profis. Sehr wichtig ist, dass Sie ganz vorsichtig vorgehen und der Anleitung im Repair-Set folgen.

 

AHNLICHE POSTS

unsere Leseempfehlungen